Sonntag, 21. November 2010

Bare - a Pop Opera (CD)


Heute möchte ich mal die Gelegenheit nutzen und eine CD vorstellen, die vielleicht nicht jeder standardmäßig im Regal stehen hat, die aber meiner Meinung nach völlig zu Unrecht bisher so wenig Beachtung findet.

Worum gehts: 
Das Musical spielt an einer katholischen Highschool.
Jason und Peter sind ein Paar, aber niemand darf es wissen, da besonders Jason mit seiner Homosexualität noch nicht so recht umzugehen weiß und Schwierigkeiten befürchtet.
Im Gegensatz zu ihm würde Peter gerne offen damit umgehen und möchte sich  nicht länger verstecken.
Nach einem Streit und weil er getrunken hat, lässt sich Jason auf Ivy ein - einem Mädchen, das schon länger in ihn verliebt ist, doch merkt er schnell, dass er bei ihr nicht findet was er sucht. Schwierigkeiten sind vorprogrammiert und wie wohl zu vermuten ist, endet die Geschichte tragisch!

Musik:
Die Musik reißt einen einfach mit und ist sehr emotional. Neben wunderschönen, traurig, verzweifelten Balladen, gibt es auch rockigere Stücke, die die CD insgesamt abwechslungreich machen, auch wenn der Fokus schon recht deutlich auf den dramatischen Liedern liegt. Es lohnt sich definitiv in diese CD reinzuhören.
Die Darsteller, besonders die männlichen Hauptrollen sind extrem stark. Ich mag vorallem die Stimme von Matt Doyle, weshalb es mir auch vorallem seine Lieder besonders angetan haben.  Allen voran "Role of a Lifetime", das eins der schönsten Lieder ist, die ich in den letzten Monaten gehört habe. 

 
(Quelle: Youtube prboy0812)

Schon seit Tagen spukt mir das Lied durch den Kopf.
Sehr bewegend fand ich auch "See me". Peter versucht am Telefon mit seiner Mutter über sich zu sprechen. Er ist fest entschlossen sich zu outen und seine Mutter - die schon ahnt was kommt - unterbricht ihn immer wieder und will einfach nicht hören, was Peter so verzweifelt sagen möchte. Aber Anspieltipps gibt es viele und ich muss beim hören oft mit den Tränen kämpfen - ich bin echt ne Heulsuse... aber mich berührt dieses Musical immer wieder sehr!!!

Wer auch gerne mal reinhören möchte: Ich hab eine offizielle Seite zur CD gefunden: bare - The Album. Dort hat man die Gelegenheit Tracks anzuspielen und erhält viele interessante Informationen zum Stück und der Cast.
Das Album zu kaufen ist jedoch nicht so ganz einfach. Amazon vertreibt es leider nicht mehr. Gefunden hab ich es im Essener Musicalshop Sound of Music, bei dem man glücklicherweise auch Online bestellen kann und wo es immer wieder Raritäten zu finden gibt :)  
Dort wird die CD als "Musical, das durch gute Stimmen und starke Melodien überzeugt, die stilistisch immer wieder an Jonathan Larsons 'Rent' erinnern" beschrieben.
Mag sein, dass ich deshalb so begeistert bin - denn ich bin ein absoluter Fan von Jonathan Larson und Rent. Persönlich finde ich Larsons Werk noch etwas stärker, weil dessen Musik und Story insgesamt noch abwechlungsreicher sind, trotzdem ist "bare" eine wirkliche Entdeckung und sehr empfehlenswert!!!

Edit 05/12: Leider haben Angebot und Nachfrage dazu geführt, dass sie nun ein kleines Vermögen kostet. Alternativ kann man sie auf der amerikanischen Amazon Seite als MP3-Download erwerben. Vorsicht hier ist sie in 2 Akte gesplittet, kostet zusammen aber deutlich weniger! (Auf internationalen Amazon Seiten kann man sich übrigens mit dem deutschen Account einloggen und ganz normal dort bestellen).

Cast:
Peter - Matt Doyle
Jason - James Snyder
Ivy - Jenna Leigh Green
Nadia - Keili Lefkovitz
Matt - Christopher Johnson
Sister Chantalle - Stephanie Andersen
Priest - Jim Price

Trackliste 
(Die blau unterlegten Songs sind verlinkt - Hört mal rein!)
  • DISC ONE
  • 1. Epiphany (Company)
  • 2. You & I ( Jason, Peter & Students)
  • 3. Role of a Lifetime (Peter)
  • 4. Auditions (Sister Chantelle & Students)
  • 5. Plain Jane Fat Ass (Nadia & Jason)
  • 6. Wonderland (Lucas, Nadia, Ivy, Jason, Peter, Matt & Tanya)
  • 7. A Quiet Night at Home (Nadia)
  • 8. Rolling
  • 9. Best Kept Secret (Peter & Jason)
  • 10. Confession (Students & Priest)
  • 11. Portrait of a Girl (Ivy & Jason)
  • 12. Birthday, Bitch! (Students)
  • 13. One Kiss (Ivy & Jason)
  • 14. Are You There? (Peter & Matt)
  • 15. 911! Emergency! (Virgin Mary & Cherubs)
  • 16. Reputation Stain'd (Matt, Jason, Ivy, Nadia, Peter)
  • 17. Ever After (Peter & Jason)
  • 18. Spring (Nadia)
  • 19. One (Ivy, Jason, Nadia, Matt, Peter)
  •  
  • DISC TWO
  • 1. Wedding Bells (Company)
  • 2. Touch My Soul (Ivy & Jason)
  • 3. See Me (Peter & Claire)
  • 4. Warning (Claire)
  • 5. Pilgrim's Hands (Jason & Peter)
  • 6. God Don't Make No Trash (Sister Chantelle)
  • 7. All Grown Up (Ivy)
  • 8. Promise (Jason, Ivy, Matt, Peter, Nadia)
  • 9. Once Upon a Time (Jason)
  • 10. Cross (Priest & Jason)
  • 11. Two Households (Sister Chantelle & Students)
  • 12. Bare (Jason & Peter)
  • 13. Queen Mab (Jason & Peter)
  • 14. A Glooming Peace (Students)
  • 15. Absolution (Peter & Priest)
  • 16. No Voice (Company)
 

Kommentare:

  1. Wow, Bare ist echt so schön!!!! Hab heute von einem Freund davon gehört und bin dann auf seine Seite gestoßen. Echt schön, was du schreibst! Liebe Grüße ;)

    AntwortenLöschen
  2. Danke, ich finds schön, dass auch die älteren Posts noch Leser finden. Bei diesem freut es mich ganz besonders! Bare ist echt toll.

    AntwortenLöschen